Flexible Fonds
 
 
11.09.17 12:42

Neues aus Bochum: Informationstag für zugelassene BewerberInnen ohne Abitur, das Fortbildungsprogramm 2017/2018 und „Start up teachIng“


Offene Hochschule – Informationsveranstaltung für zugelassene BewerberInnen ohne Abitur

Am 22. September können zugelassene BewerberInnen der Ruhr-Universität Bochum ohne Abitur erfahren, wo bei Fragen und Problemen Hilfe gefunden werden und wer Ihnen als Ansprechpartner zur Seite stehen kann. Über weitere Unterstützungsangebote hinaus werden auch Studienfinanzierungsmöglichkeiten thematisiert. Beendet wird der Nachmittag mit einem Rundgang über den Campus.

Die Veranstaltung startet um 16 Uhr in Raum SH 1/138.

Anmeldungen laufen über Opens window for sending emailJulia Knoch oder Opens window for sending emailTim Harbecke.

Weitere Informationen zum Studium ohne Abitur finden Sie Opens external link in new windowhier.

 

Das neue Fortbildungsprogramm 2017/2018

Das Programm 2017/18 bietet sechs neue Fortbildungsveranstaltungen. Promotionsinteressierten, Promovierenden und Lehrenden in den Ingenieurwissenschaften sollen im Rahmen der Veranstaltungen bei ihrer Kompetenzentwicklung mit Themen wie „Grundlagen der MitarbeiterInnenführung“ oder „Studentische Arbeiten betreuen“ unterstützt werden. Im Oktober starten die ersten Angebote.

Das komplette Veranstaltungsangebot finden Sie Opens external link in new windowhier.

 

Die 15te Runde des Start up teachIngs

Die nächste ingenieurspezifische Fortbildung "Start up teachIng" für neue Lehrende im Maschinenbau findet im Sommersemester 2018 statt. Stark praxisorientiert werden Sie hier innerhalb einer dreitägigen Fortbildung auf einen guten Start in Ihre Lehrtätigkeit vorbereitet.

Nähere Informationen und Anmeldung finden Sie Opens external link in new windowhier.