Flexible Fonds
 
 
14.12.17 10:52

RWTH Aachen Beratungstage für Studieninteressierte

Weißt du schon, was du studieren willst?


Quelle: Pixabay

Früher im Kármán-Auditorium, heute im C.A.R.L.: die Beratungstage für Abiturientinnen und Abiturienten sowie alle Studieninteressierten finden wie jedes Jahr Ende Januar statt, um Einblick in die große Bandbreite des Studienangebots der RWTH Aachen zu geben. Drei Tage lang geben Hochschulangehörige den Interessierten Auskunft über Fachinhalte, Rahmenbedingungen und auch Einblicke in den Studienalltag, sodass möglichst keine Fragen offenbleiben. Von Studienentscheidung bis Studienstart, Finanzierung und schließlich Wohnungssuche, zu allen Themen gibt es kompetente Berater und Beraterinnen.

Dabei gibt es jeden Tag einen anderen inhaltlichen Schwerpunkt:

- 30. Januar 2018: Tag der Ingenieurwissenschaften

- 31. Januar 2018: Tag der Naturwissenschaften, Informatik, Mathematik, Geowissenschaften und Medizin

- 1. Februar 2018: Tag der Geistes-, Sozial- und Wirtschaftswissenschaften

 

Neben den Fakultäten, Instituten und Fachschaften, die ihre Türen öffnen, gibt es auch eine Bandbreite an Probevorlesungen und Informationsvorträge.

Eine Teilnahme ist kostenlos und erfordert keine Anmeldung, allerdings sollte mit den Schulen abgesprochen werden, ob die Schüler und Schülerinnen an diesen Tagen freigestellt werden. Das Ministerium für Schule und Weiterbildung des Landes NRW rät ausdrücklich zu diesen Informationstagen.

An dieser Stelle ist noch zu betonen, dass sich die Veranstaltung nicht nur an Schüler richtet. Auch wer überlegt, sein Studium zu wechseln oder ein Zweitstudium zu beginnen, ist hier bestens aufgehoben.

Das Programm der Beratungstage 2018 samt weiterer Informationen gibt es auch kostenlos auf den Beratungstagen selber zu finden.


April 2018
MoDiMiDoFrSaSo
132627282930311
142345678
159101112131415
1616171819202122
1723242526272829
1830123456